„Ihre Basis für eine rationelle und präzise Fertigung“

In unserem Hauptbetätigungsfeld, dem Vorrichtungsbau, liegt ein Schwerpunkt auf Schweißvorrichtungen für Abgasanlagen.

 

Dank unserer langjährigen Erfahrung kennen wir die spezifischen Anforderungen sehr genau: Bedienerfreundlich und einstellbar müssen sie sein, gleichzeitig robust und langlebig. Und das Wichtigste: Der Schweißbrenner muss genügend Freiraum haben! 

 

In dem Bereich Schweißvorrichtungen verfügen wir über sehr große Erfahrung. Wir haben bereits Vorrichtungen für Wasserkühler für Lokomotiven, LKW und PKW gebaut, für Hinterachsen und Stoßdämpfer, für Batteriegehäuse und Stoßstangen, für Bauteile aus Alu oder Stahl. Und ebenso viele Vorrichtungen für andere Aufgabenstellungen. Manuelle oder automatisierte Vorrichtungen, mit oder ohne Steuerung…

 

Wir bauen die Schweißvorrichtungen ganz nach Ihren Anforderungen: automatisiert, manuell, mit oder ohne pneumatischer und elektrischer Installation bzw. Steuerung, teilweise auch mit Hydraulik. Ihre Vorrichtung wird von unseren erfahrenen Konstrukteuren im CAD in 3D entworfen und Ihnen vorgestellt. Dabei können wir über Schnittstellen mit allen gängigen CAD-Formaten umgehen. Nach Ihrer Freigabe erstellen wir die Fertigungszeichnungen. Selbstverständlich wird jede Vorrichtung bei DKT vor Auslieferung auf Nennmaß eingemessen; ein Messprotokoll gehört zum Lieferumfang. So haben Sie eine nachvollziehbare Basis, um die Vorrichtung in Betrieb zu nehmen.

 

Beispiele